Willkommen auf der Schulhomepage des G11!

Gemeinsam feiern: Schulfest am 23. Juni 2017

Am Freitag, 23.6.2015, findet unser j├Ąhrliches Schulfest statt. Neben zahlreichen Auff├╝hrungen (z.B. Schulband, B├╝hnenspiel, Jazzdance), der Auszeichnung erfolgreicher Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, Sportveranstaltungen und diversen Projektvorstellungen (Sprachreisen, Kooperationspraktikum der Uni Wien, etc.) wollen wir vor allem gemeinsam mit Eltern, Freunden und Bekannten das Schuljahr ausklingen lassen. Auch f├╝r das leibliche Wohl wird gesorgt: der Elternverein grillt!
Wir freuen uns auf Ihr/Euer zahlreiches Kommen!

Das detaillierte Programm finden Sie hier!

Lesespass am "Tag des Lesens" im G11

Den 22. Juni 2017 haben wir heuer ganz dem Lesen gewidmet und setzen damit ein deutliches Lese-Zeichen. Das ganze G 11 hat gelesen - in allen F├Ąchern, vormittags und nachmittags und in der Tagesbetreuung. Es wurde ├╝bers Lesen / ├╝ber B├╝cher / ├╝ber Schriften / ├╝ber Buchkultur / ├╝ber eigene Leseerfahrungen oder die eigene Lesebiografie gesprochen und gearbeitet, es wurden Lesestrategien erprobt, H├Ârb├╝cher geh├Ârt, Titelseiten gezeichnet. Zus├Ątzlich zum Regelunterricht gab es eine Reihe von Lese-Workshops, die mit Klassen besucht werden konnten: Vom ÔÇ×Wellness-LesenÔÇť bis zum ÔÇ×Zeitungscaf├ęÔÇť gab es ein breites Angebot an bewegtem und bewegendem Lesen.

Auch die j├Ąhrliche AutorInnenlesung f├╝r die 5.-7.Klassen war wieder ein voller Erfolg: Julya Rabinowich las aus ÔÇ×Dazwischen: IchÔÇť!  

"Kinder laufen f├╝r Kinder" - Spendenaktion am "Tag des G11" 23.6.2017

Sich bewegen, um etwas zu bewegen! Das ist das Motto von "Kinder laufen f├╝r Kinder", einer ├Âsterreichweiten Schul- und Spendenaktion. Am Freitag, den 23.6., k├Ânnen unsere Sch├╝lerInnen am Schulfest mit ihrer Sportlichkeit etwas Gutes tun und bed├╝rftigen Kindern helfen. Der Erl├Âs kommt den CliniClows zugute.
Und so funktioniert's: Zwischen 12:15 Uhr und 15:15 Uhr wird am Sportplatz eine 300-Meter-Laufrunde eingezeichnet sein. Du suchst dir einen Sponsor - 50 Cent je Runde, meldest dich in der Arena an, l├Ąufst deine Runde und wirfst die 50 Cent in eine Spendenbox. Gerne kannst du dir eine Spendenbest├Ątigung ausdrucken lassen!

Weitere Infos findest du hier

Rapperin Esra ├ľzmen am G11

In zwei Workshops arbeitete die Rapperin Esra ├ľzmen, die mit ihrem Bruder Enes als ESRAP auftritt, mit Sch├╝lerInnen der 5B zum Thema Hip Hop.
Die Jugendlichen erfuhren einiges ├╝ber die Geschichte des Hip Hop und dar├╝ber, wie Rap-Texte aufgebaut sind und funktionieren. Das gro├če Finale war ein Konzert von Esra feat. 5B, bei dem vor allem Bedo, Petar und Doina ihr K├Ânnen als RapperInnen bewiesen und auf der B├╝hne in der Aula C unter gro├čer Begeisterung des Publikums performten. 
Weitere Fotos finden Sie hier!

G11 offiziell als "MINT"-Schule ausgezeichnet!

Die F├Ârderung der Sch├╝lerInnen in den MINT-F├Ąchern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) wird am G11 gro├č geschrieben. F├╝r unser Engagement und den innovativen Unterricht in diesen Bereichen wurde dem G11 Geringergasse vom Bundesministerium f├╝r Bildung und der Industriellenvereinigung das MINT-G├╝tesiegel (2017-2020) verliehen. Mit dieser Auszeichnung geh├Ârt unsere Schule zu den innovativsten in ├ľsterreich und wird zum Vorzeigebeispiel f├╝r begeisternde Unterrichtsgestaltung im Bereich Naturwissenschaften und Technik.
Unsere Aktivit├Ąten beginnen im Regelunterricht und gehen weit dar├╝ber hinaus: Schulautonome Gegenst├Ąnde (NIN, NIK, PUMA), Unverbindliche ├ťbungen (Forschen und Entdecken) und spezielle Wahlpflichtgegenst├Ąnde sind schon l├Ąngere Zeit fixer Bestandteil unseres Stundenplans. Dar├╝ber hinaus finden am G11 regelm├Ą├čig Expertenvortr├Ąge und naturwissenschaftliche Exkursionen statt. Erst k├╝rzlich wurde eine "Lange Nacht der Mathematik" veranstaltet. Einer langj├Ąhrigen Tradition folgend verbinden uns zahlreiche Kooperationen mit Bildungseinrichtungen und Unternehmen, unsere Sch├╝lerInnen nehmen h├Âchst erfolgreich an Wettbewerben und Olympiaden teil. Dieses Engagement zeigt deutlich, wie sehr uns der MINT-Bereich am G11 am Herzen liegt. Das Angebot in den MINT-F├Ąchern wird laufend weiter vertieft und ausgebaut. 
NEU ab dem Schuljahr 2017/18: Die 1C-Klasse wird mit einem speziellen MINT-Schwerpunkt gef├╝hrt!

Gro├čer Erfolg f├╝r das G11 bei der Chemie-Olympiade!

Unserer langj├Ąhrigen Schultradition folgend war das G11 auch dieses Jahr wieder beim Landeswettbewerb der 43. ├ľsterreichischen Chemieolympiade erfolgreich vertreten. Das gesamte Team konnte abermals eine Ehrenurkunde f├╝r unsere Schule erk├Ąmpfen. Martin Miesbauer (7B)  errang den ausgezeichneten 37. Platz (von 146 Teilnehmern).
Eine herausragende Leistung erbrachte auch Marc Jaros (4C), der von Landesschulinspektorin Mag. Vera Aue mit dem Preis f├╝r den besten Jungchemiker geehrt wurde. Wir gratulieren sehr herzlich zu diesen tollen Erfolgen! 

Die Vorbereitungskurse zur Chemie-Olympiade werden am G11 von Prof. M├╝ller und Prof. Krutzler durchgef├╝hrt. ├ťber interessierte neue Teilnehmer freuen wir uns ganz besonders! 
Weitere Fotos finden Sie hier

Prom(ise): Rauschende Ballnacht mit prominentem Gast im Schloss Neugeb├Ąude

Ein rockiger Schulbandauftritt, eine kreative, selbstchoreografierte Er├Âffnung und eine gelungene Mitternachtseinlage waren die Highlights des heurigen Schulballs am 21.April 2017 unter dem Ehrenschutz von Hans Hengst. Der Amtsf├╝hrende Pr├Ąsident des Stadtschulrats f├╝r Wien und ehemalige Sch├╝ler des G11, Mag. Heinrich Himmer, war ebenso wie die zahlreich erschienenen Besucher begeistert von den organisatorischen und kreativen Leistungen der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 8.Klassen. Tatkr├Ąftig und mit viel Herz stand ihnen auch heuer wieder Petra Hirschbeck als verantwortliche Organisatorin zur Seite.
Ein gro├čes Dankesch├Ân an alle, die den Ball zu dem werden haben lassen, was er war ÔÇô eine unvergessliche, rauschende Ballnacht, ein lustiges Fest und ein w├╝rdiger Abschluss.
Weitere Fotos finden Sie hier.

Unsere Schule - nominiert als "Ort des Respekts"

ÔÇ×Ein Ort des RespektsÔÇť, des verantwortungsbewussten Umgangs miteinander, des Engagements f├╝r ein besseres Zusammenleben ÔÇô das ist unsere Schule. In zahlreichen Projekten setzen sich die Sch├╝ler_innen f├Ącher├╝bergreifend gemeinsam mit ihren Lehrkr├Ąften und z.T. auch in Zusammenarbeit mit externen Organisationen mit dieser Thematik auseinander.

Beim Wettbewerb "Orte des Respekts 2016" des Vereins respekt.net wurden aus mehr als 800 Einreichungen 449 "Orte des Respekts" nominiert - das G11 ist einer von ihnen!

Die "Orte des Respekts" sind auf einer interaktiven Landkarte sichtbar und zeigen gesellschaftliches Engagement in ├ľsterreich auf.
Alle Projekte des G11 im vergangenen Schuljahr 2015/16 finden Sie hier!

"Schulsportg├╝tesiegel in Gold" f├╝r G11

F├╝r den qualitativ hochwertigen und engagierten Schulsport wurde das G11 vom Bundesministerium f├╝r Frauen und Bildung mit dem "Schulsportg├╝tesiegel in Gold" ausgezeichnet. Darauf sind wir stolz und freuen uns an einer Schule zu sein, an der Bewegung und Sport einen so hohen Stellenwert haben. Das G11 bietet ├╝berdurchschnittlich viele Sport- und Bewegungsstunden im Regelunterricht, als "Unverbindliche ├ťbungen" und in der Tagesbetreuung an. Die Teilnahme an vielen Schulsportveranstaltungen, bei denen unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler regelm├Ą├čig am Stockerl landen, ist f├╝r die jungen Sportlerinnen und Sportler h├Âchst motivierend. Da unsere Sportgruppen kleiner sind als im ├Âsterreichweiten Durchschnitt, k├Ânnen wir eine individuelle Betreuung sicherstellen. Die Sportanlagen des G11 sind gut gewartet und reichlich ausgestattet. Zudem wird Sport bei uns sogar als Theoriefach angeboten. Bewegungsorientierte Projekte und die rege Zusammenarbeit mit Sportvereinen runden das breite Angebot des G11 in Sachen Sport ab.
Im Sinne einer gesundheits- und leistungsbewussten Entwicklung unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler sehen wir Bewegung und Sport als wichtigen und notwendigen Faktor im Schulalltag.

Ein gro├čes Dankesch├Ân allen engagierten Sportlehrerinnen und Sportlehrern des G11!

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

┬ę G11 ┬Ě Geringergasse 2 ┬Ě A-1110 Wien ┬Ě Tel.: 01 / 76 78 777 ┬Ě Fax: 01 / 76 78 777-103 ┬Ě eMail