HOMEAktivitäten › Leichtathletik Landesmeisterschaften

Seite drucken

G11-Burschen-Team zum zweiten Mal in Folge Landesmeister im Leichtathletik-Mannschaftsdreikampf

Das Burschen-Team der Altersklasse D (Jg. 2007 und 2008) gewinnt zum zweiten Mal nach 2018 die Wiener Schulmeisterschaften im Mannschaftsdreikampf.

Zum 6er-Team zählten Yannick Babler, Samuel Smetana,Tim Hartmann, Lukas Loncar, Karim Rudnicki und Daniel Kratochvil.

Mit beeindruckenden Leistungen verliefen die Dreikampf-Bewerbe, die letztlich in einem Duell zweier hervorragender junger Talente – Samuel Smetana und Yannick Babler – mĂĽndeten. 

Yannick eröffnet das  Schlagball-Werfen mit einer Weite von 50,00 Metern. Samuel setzte mit geworfenen 49,00 Metern ordentlich nach. Diese beiden Weiten bedeuteten gleich Platz 1 und Platz 2 in der Einzelwertung bei den Wiener Schulmeisterschaften!

Im 60m-Lauf war Samuel eine Klasse fĂĽr sich, siegte mit 8,64 sec., und holte damit den Sieg im Sprintbewerb. Im abschlieĂźenden Weitsprung (4,50 m) holt sich Yannick Babler den Gesamtsieg im Dreikampf  (1551 Punkte), Samuel Smetana wird mit 1541 Punkten, knapp dahinter, hervorragender Dritter! 

Das ältere Team  (AK C, Jg. 2004-2006) zeigt sensationelle Wurfleistungen (alle zwischen 45 und 55,5 Meter) und erreicht mit Kampfgeist und weiteren guten Leistungen im 60m-Sprint, Weitsprung und in der 5x80m-Staffel den ausgezeichneten 2. Platz im Mannschaftsdreikampf.

Die Mannschaft der AK C1 (Jg. 2004-2006) bestand aus: Raphael Praetorius, Ivan Plavljanin, Jan Halwax, Roman Bodlak, Oliver Arellano und Florian Zinsler.

Top-Leistungen in der AK C (Jg. 2004-2006):

Roman Bodlakgewinnt das Schlagball-Werfen mit ĂĽberragenden 55,50 Metern.

Der junge Wasimullah Gharwal(Jg. 2006) belegt mit 54,00 Metern den sehr guten 4. Platz.

Raphael Praetoriusholt in der Einzelwertung mit starken Dreikampfleistungen den 4. Platz (1752 Punkte). 

Erik Steger(Jg. 2006) springt sensationelle 4,95 Meter weit, erreicht damit den 7. Platz sowie die beste Weitsprung-Weite unter den Geringergasse-Athleten!

Ergebnisse G11-Dreikampf Burschen (Jg. 2004-2006) vom 27.05.2019:

1. Platz: Nick Stiedl                   447 Punkte

2. Platz: Raphael Praetorius    444 Punkte

3. Platz: Ivan Plavljanin              415 Punkte

4. Platz: Jan Halwax und

              Roman Bodlak             397 Punkte

6. Platz: Oliver Arellano             385 Punkte

 

Beste Einzelleistungen:

60m-Lauf:         Raphae Praetorius  7,76 sec.

Weitsprung:      Nick Stiedl                5,02 m

Schlagball:       Florian Zinsler           48,70 m

Mannschaftsergebnisse:

1. Platz:    5. Wisku           1288 Punkte

2. Platz:    4 BEF               1057 Punkte

3. Platz:    4 DG                 1047 Punkte

Organisation und Betreuung: Prof. Zorriasatayni

Alle Sportlehrer und Sportlehrerinnen gratulieren recht herzlich!

 

 

 

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail