HOMESchulorganisationFĂ€cherWahlpflichtfĂ€cher › Theorie in Sport und Bewegung

Seite drucken

Theorie in Sport und Bewegung

LEITUNG: Mag. Michael WORISCH / MMag. David JUNGREITHMAYR / Mag. Harald LEDERER

Wird angeboten fĂŒr Schulstufe(n): 6., 7.

Maturabel: ja, sofern im Ausmaß von 4 WS besucht

 WORUM GEHTÂŽS

Inhalte, Fragestellungen

  • Wie funktioniert Bewegung im menschlichen Körper? (Anatomie des menschlichen Bewegungsapparats (Knochen, Muskeln))
  • Nach welchen Gesetzen funktionieren sportliche Bewegungen? (Bewegungslehre)
  • Wie und was trainiere ich richtig um Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit zu verbessern?
  • ErnĂ€hrung allgemein und bei sportlicher Leistung
  • Sportpsychologische Themen (mentale Trainingsformen)

HIGHLIGHTS

  • Besuch von Ausstellungen (z.B.: Körperwelten)
  • Experteneinladungen – Trainer – Sportwissenschaftler - Sportler
  • DurchfĂŒhrung und Auswertung von sportmotorischen Tests, Laufanalysen
  • DurchfĂŒhrung von mentalen Trainingsformen (Biofeedback, Mentales Training)

WAS SOLLTEST DU BEREIT SEIN ZU LEISTEN?

Erwartungen an die TeilnehmerInnen

  • VielfĂ€ltiges Interesse am Sport (passiv und aktiv), um persönliche Kenntnisse und Erfahrungen einzubringen
  • Recherchearbeit und PrĂ€sentationen
  • Aktive und theoretische Auseinandersetzung mit sportlichen PhĂ€nomenen

WAS WIRST DU AM ENDE KÖNNEN?

Ziele, Kompetenzen

  • Du weißt, welche Übungen und Trainingsformen du zur Verbesserung sportlicher  Leistungen anwenden kannst
  • Du kannst einen Trainingsplan fĂŒr unterschiedliche Zielgruppen   erstellen
  • Du kannst sportliche Bewegungen anleiten und analysieren
  • Du kannst Querverbindungen zu anderen FĂ€chern erstellen

 

 

Theorie in Sport und Bewegung fĂŒr WISKU

LEITUNG: Mag. Eva WUTZLHOFER

Wird angeboten fĂŒr Schulstufe(n): 7.

Maturabel: ja, sofern im Ausmaß von 4 WS besucht

WORUM GEHTÂŽS

Inhalte, Fragestellungen

  • Vorbereitung fĂŒr die Ausbildung „staatlich geprĂŒfter Fit-Instruktor / Instruktorin“
  • Vertiefung des WISKU-Pflichtfaches „Theorie in Sport und Bewegung“
  • Praktische DurchfĂŒhrung von Bewegungseinheiten und sportmotorischen Tests

HIGHLIGHTS

  • Exkursionen: Tag des Sports / Tag der Schulen am Heldenplatz
  • Experteneinladungen: Mitarbeiter der NADA Austria (Antidopingkomitee)
  • Besuch der SportuniversitĂ€t Wien und des SMI (Sportmedizinischen Instituts Auf der Schmelz)

WAS SOLLTEST DU BEREIT SEIN ZU LEISTEN?

Erwartungen an die TeilnehmerInnen

  • Möglichst viel Interesse an Sport und Sporttheorie
  • Eigeninitiative 

WAS WIRST DU AM ENDE KÖNNEN?

Ziele, Kompetenzen

  • Diplom „Staatlich geprĂŒfter Fit-Instruktor“ (mit der Möglichkeit an der VHS, in Vereinen, Fitnesscentern und im Wiener Ferienspiel zu arbeiten)
 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail