HOMESchulorganisationFĂ€cherWahlpflichtfĂ€cher › Journalismus und Kommunikation

Seite drucken

Journalismus & Kommunikation

LEITUNG: MMag. Ruth SCHNEGGENBURGER

Wird angeboten fĂŒr Schulstufe(n): 6., 7.

Maturabel: ja, sofern im Ausmaß von 4 WS besucht

WORUM GEHTÂŽS

Inhalte, Fragestellungen

Medien – die „vierte Macht“? Kontrollfunktion, Informationspflicht und ObjektivitĂ€t – wie funktioniert das? Wie abhĂ€ngig sind Journalisten von Politik und Wirtschaft – und umgekehrt? Wie kommen Journalisten an ihre Informationen? DĂŒrfen Zeitungen Fotos von toten FlĂŒchtlingen drucken? Wie schreibt man eine Reportage? Welche Rolle spielen die sozialen Medien? Was bedeutet Medienökonomie? Woran erkennt man journalistische QualitĂ€t? Diesen und vielen  weiteren spannenden Fragen wird im Wahlpflichtfach mit großem Engagement auf den Grund gegangen.

  • Medienlandschaft Österreich und international 
  • Vom „Ereignis“ zum fertigen Beitrag in den Medien 
  • Printmedien / TV / Hörfunk / Online & Social Media –
    in Theorie & Praxis

HIGHLIGHTS

  • Exkursionen (z.B. Pressekonferenz, Redaktion) 
  • Experteneinladungen (z.B. Komunikationstrainer / JournalistInnen)

WAS SOLLTEST DU BEREIT SEIN ZU LEISTEN?

Erwartungen an die TeilnehmerInnen

  • Du diskutierst gerne und setzt dich mit aktuellen (gesellschafts)politischen Themen auseinander. 
  • Du bist bereit, dich auch außerhalb der Schule mit dem Thema Kommunikation &  Journalismus (z.B. kritisch Zeitung lesen) zu beschĂ€ftigen.

WAS WIRST DU AM ENDE KÖNNEN?

Ziele, Kompetenzen

  • kommunikative FĂ€higkeiten vertieft 
  • Du kennst die ZusammenhĂ€nge und HintergrĂŒnde journalistischer Arbeit. 
  • Schreib- und Textkompetenz gestĂ€rkt.
 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail