HOMEAktivitäten2013/14 › Sensation: Das G11 ist Ă–sterreicher Meister im Dreikampf!

Seite drucken

Sensation: Das G11 ist Ă–sterreichischer Meister im Dreikampf!

Die weite Bahnreise unseres Leichtathletik-Teams nach Bregenz, wo vom 23. bis 25. Juni 2014 die Bundesmeisterschaften im Dreikampf (SCHUL OLYMPICS) für die Unterstufe stattfanden, hat sich mehr als gelohnt. Bei der Eröffnungsfeier im prunkvollen Hofsteigsaal, wo am ersten Abend alle neun Landessieger von Österreich vorgestellt wurden und zu einem Abendessen zusammentrafen, war schon jeder gespannt, welches Team sich wohl am Wettkampftag als stärkstes präsentieren wird. Es waren Ratko Vukovic, Lukas Kampel, Esli Mutonji, Rezai Rostam, Jim Dzubu und Peter Safranek (alle Jg. 2000), die mit beeindruckenden Dreikämpfen und einem Sieg in der 5x80m-Staffel den österreichischen Meistertitel bei den Regelschulen nach Wien holten.

600 (!) Punkte Vorsprung auf die HS Bad Hofgastein (S) und das Drittplatzierte BG/BRG Reutte (T) zeigen deutlich, dass an diesem Tag wahrlich alles gepasst hat. Mit viel Selbstbewusstsein und guter Laune gingen unsere Athleten in die 60m-Zeitläufe, die fast alle von ihnen mit persönlichen Bestleistungen absolvierten, fünf Zeitläufe wurden mit Top-Zeiten zwischen 7,89 sec. und 8,22 sec. gewonnen! Beeindrucken konnten unsere jungen Athleten auch im Weitsprung. Leistungen von über 5 Meter waren an der Tagesordnung. Ratko Vukovic begann seine Weitsprungserie gar mit sensationellen 5,45 m! Gute Wurfleistungen im Schlagball und eine sehr starke Vorstellung in der 5x80m-Staffel, die mit 50,24 sec. gewonnen wurde, ließen schon vor der Berechnung der Gesamtpunkteanzahl keinen Zweifel mehr aufkommen, welches Bundesland sich an diesem Tag durchsetzen konnte.
Ein Kulturprogramm, das die Festspielbühne am wunderschönen Bodensee mit Backstage-Führung und die feierliche Siegerehrung am Platz davor beinhaltete, rundeten unsere erfolgreichen Tage bei den Bundesmeisterschaften ab. Für einige dieser talentierten Schüler war der Sieg bei den Bundesmeisterschaften nur der logische und vorläufige Höhepunkt einer einzigartigen Bilderbuch-Sportkarriere, die in der zweiten und dritten Klasse mit gewonnenen Landessiegen und einem TV-Auftritt ihren Ausgang genommen hat.

Herzliche Gratulation an unsere Ă–sterreichischen Meister!

Prof. Zorriasatayni

 

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail