HOMEAktivitäten2012/13 › MUM im Kunstraum

Seite drucken

G11 im Kunstraum

 

 

Im Rahmen des Multimedia-Unterrichtes am G11 versuchten die Schüler/innen das analoge Verfahren in ein digitales Medium zu übersetzen. Der mechanischen oder chemischen Bearbeitung des Filmstreifens entsprechend, wurden Smartphones missbräuchlich verwendet und die Bildsensoren willentlich einer Überforderung ausgesetzt, um Videomaterial zu produzieren, das bewusst mit unseren Sehgewohnheiten bricht.

Analog: Found Footage Material, direct animated (Stanley Messer, Danchlor, Lackstift, Schere, Glitzeruhu, usw.)
Digital: Smartphone Videos
Projektbeteiligte: SchĂĽler/innen der G11-Klassen: 4d, 5a, 6a, 6b, 6c, 7b, 8a
Thomas Glänzel, Uli Kühn, Lilly Panholzer, Oona Peyrer-Heimstätt

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail