HOMEAktivit├Ąten2012/13 › MUM im Kunstraum

Seite drucken

G11 im Kunstraum

 

 

Im Rahmen des Multimedia-Unterrichtes am G11 versuchten die Sch├╝ler/innen das analoge Verfahren in ein digitales Medium zu ├╝bersetzen. Der mechanischen oder chemischen Bearbeitung des Filmstreifens entsprechend, wurden Smartphones missbr├Ąuchlich verwendet und die Bildsensoren willentlich einer ├ťberforderung ausgesetzt, um Videomaterial zu produzieren, das bewusst mit unseren Sehgewohnheiten bricht.

Analog: Found Footage Material, direct animated (Stanley Messer, Danchlor, Lackstift, Schere, Glitzeruhu, usw.)
Digital: Smartphone Videos
Projektbeteiligte: Sch├╝ler/innen der G11-Klassen: 4d, 5a, 6a, 6b, 6c, 7b, 8a
Thomas Gl├Ąnzel, Uli K├╝hn, Lilly Panholzer, Oona Peyrer-Heimst├Ątt

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

┬ę G11 ┬Ě Geringergasse 2 ┬Ě A-1110 Wien ┬Ě Tel.: 01 / 76 78 777 ┬Ě Fax: 01 / 76 78 777-103 ┬Ě eMail