Willkommen auf der Schulhomepage des G11!

VWA-Auszeichnung fĂĽr Sophie Kampel

Mit ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) zum Thema „Vegetarismus und Massentierhaltung“ belegte Sophie Kampel den 2.Platz des Dr. Hans Riegel-Fachpreises. Kampel verfasste ihre Arbeit bei Prof. Alexander Navrat und maturierte im Schuljahr 2015/16 am G11.  
Die Universität Wien und die Gemeinnützige Privatstiftung Kaiserschild vergeben gemeinsam die Dr. Hans Riegel-Fachpreise mit einem Gesamtpreisgeld von 7.000 €. Ausgezeichnet werden die jeweils drei besten eingereichten VWAs in naturwissenschaftlichen Fächern. Eine Fachjury, bestehend aus Professoren und Dozenten der Universität Wien, begutachtete und bewertete die Arbeiten nach wissenschaftlichen Kriterien.

Wir gratulieren herzlichst!

Get-together: die 5.Klassen starten das neue Schuljahr mit Teambuilding

Mit groĂźen Erwartungen und hoher Motivation starten unsere SchĂĽler_innen jeden Herbst in die Oberstufe. Die 5. Klassen werden dabei „neu zusammengewĂĽrfelt“. 

Damit das Zusammenleben in der Oberstufe bestmöglich gelingt und die SchĂĽler_innen ihre persönlichen Ziele  erreichen können, bedarf es verschiedener Voraussetzungen. Eine wichtige Grundlage dafĂĽr ist eine gute Klassengemeinschaft, die auf Vertrauen, Offenheit und einem konstruktiven Miteinander basiert.

Deshalb beginnen wir am G11 das Schuljahr traditionell mit drei „Get Together“ - Tagen, die ein gegenseitiges Kennenlernen in spielerischer und unterhaltsamer Form ermöglichen. Heuer u.a. am Programm: Drachenboot-Rennen an der Alten Donau, gemeinsames Kochen, Kunstprojekte und room escape!
Fotos finden Sie hier!

Unsere Schule - nominiert als "Ort des Respekts"

„Ein Ort des Respekts“, des verantwortungsbewussten Umgangs miteinander, des Engagements für ein besseres Zusammenleben – das ist unsere Schule. In zahlreichen Projekten setzen sich die Schüler_innen fächerübergreifend gemeinsam mit ihren Lehrkräften und z.T. auch in Zusammenarbeit mit externen Organisationen mit dieser Thematik auseinander.

Beim Wettbewerb "Orte des Respekts 2016" des Vereins respekt.net wurden aus mehr als 800 Einreichungen 449 "Orte des Respekts" nominiert - das G11 ist einer von ihnen!

Die "Orte des Respekts" sind auf einer interaktiven Landkarte sichtbar und zeigen gesellschaftliches Engagement in Ă–sterreich auf.
Alle Projekte des G11 im vergangenen Schuljahr 2015/16 finden Sie hier!

unerhört - G11 Patenschule des Wiener Konzerthauses

Das G11 wird im Schuljahr 2016/17 Patenschule des Wiener Konzerthauses sein. Den Startschuss für diese Kooperation gab der Starpianist Lars Vogt am 25.4. mit seinem umjubelten Konzert in der Aula B. Das zentrale Projekt dieser Kooperation nennt sich „unerHÖRT“. Dabei werden drei Klassen des G11 unter der Gesamtleitung von Mag. Axel Petri-Preis und Katja Seidel (Wiener Konzerthaus) eng mit dem Wiener Konzerthaus kooperieren. Sie werden gemeinsam mit Rising Stars, herausragenden jungen KünstlerInnen, die von den führenden europäischen Konzerthäusern ausgewählt werden, Konzertformate entwickeln. Zu Gast werden der Pianist Christopher Park, das Armida Quartett und der Cellist Edgar Moreau sein. Das Ziel ist, dass die KünstlerInnen neben ihren Konzerten im Wiener Konzerthaus junge, frische Formate mit den SchülerInnen entwickeln, die an unterschiedlichen Orten in Wien zu erleben sein werden.

Elif gewinnt SAG'S MULTI Redewettbewerb!

Elif Sahan aus der 8B hat am heurigen mehrsprachigen SAG’S MULTI -Redewettbewerb teilgenommen – und gewonnen! Sie ĂĽberzeugte die Jury mit ihren Reden zu Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von homosexuellen Menschen unter dem Motto "Meine Stimme zählt!", die sie in ihren Muttersprachen TĂĽrkisch und Deutsch vortrug. Die Siegerehrung fand am 7.März 2016 in Anwesenheit von Prominenz aus Politik und Wirtschaft im Festsaal des Rathauses statt.
Heuer nahmen bereits zum 6. Mal  SchĂĽler_innen des G11 am Redewettbewerb teil. Die Vielfalt der Sprachen, die unsere SchĂĽler_innen mitbringen, zeigt das enorme Potenzial, das in den jungen Menschen unserer Schule steckt. Mehrsprachigkeit ist ein Riesenplus: Sprachen stärken unsere Gesellschaft und erweitern nicht nur den persönlichen Horizont jedes und jeder einzelnen, sondern sind auch ein wichtiger Erfolgsfaktor fĂĽr die berufliche Zukunft unserer SchĂĽler_innen. Wir freuen uns ĂĽber die Erfolge aller unserer Teilnehmer_innen und hoffen auf reges Interesse an diesem Wettbewerb auch im kommenden Schuljahr.    
Weitere Infos und Fotos finden Sie hier.

"SchulsportgĂĽtesiegel in Gold" fĂĽr G11

FĂĽr den qualitativ hochwertigen und engagierten Schulsport wurde das G11 vom Bundesministerium fĂĽr Frauen und Bildung mit dem "SchulsportgĂĽtesiegel in Gold" ausgezeichnet. Darauf sind wir stolz und freuen uns an einer Schule zu sein, an der Bewegung und Sport einen so hohen Stellenwert haben. Das G11 bietet ĂĽberdurchschnittlich viele Sport- und Bewegungsstunden im Regelunterricht, als "Unverbindliche Ăśbungen" und in der Tagesbetreuung an. Die Teilnahme an vielen Schulsportveranstaltungen, bei denen unsere SchĂĽlerinnen und SchĂĽler regelmäßig am Stockerl landen, ist fĂĽr die jungen Sportlerinnen und Sportler höchst motivierend. Da unsere Sportgruppen kleiner sind als im österreichweiten Durchschnitt, können wir eine individuelle Betreuung sicherstellen. Die Sportanlagen des G11 sind gut gewartet und reichlich ausgestattet. Zudem wird Sport bei uns sogar als Theoriefach angeboten. Bewegungsorientierte Projekte und die rege Zusammenarbeit mit Sportvereinen runden das breite Angebot des G11 in Sachen Sport ab.
Im Sinne einer gesundheits- und leistungsbewussten Entwicklung unserer SchĂĽlerinnen und SchĂĽler sehen wir Bewegung und Sport als wichtigen und notwendigen Faktor im Schulalltag.

Ein großes Dankeschön allen engagierten Sportlehrerinnen und Sportlehrern des G11!

 
Suche · Sitemap · Kontakt · WebUntis · Bibliotheks-OPAC · Moodle · Webmail · Impressum

© G11 · Geringergasse 2 · A-1110 Wien · Tel.: 01 / 76 78 777 · Fax: 01 / 76 78 777-103 · eMail